Warenkorb 0

Exel – Regina + Giuseppe De Facendis

Der italienische Comiczeichners und die deutsche Ex-Lehrerin haben die ersten beiden Bücher ihrer Serie Exel (Willensfreiheit und Der sterbende Schwan) überarbeitet und in dieser zweiten Auflage gemeinsam veröffentlicht.

 3.99

Ein moderner Nachfolger von Jesus, aus dem Weltall auf die Erde gekommen, um den Teufel vom Erdball zu verbannen. Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse, diesmal zwischen einem kritischen Gott voller Humor und Ironie, der seine Gegner mit Pirouetten und Sprüngen des klassischen Balletts bekämpft und einem Teufel in weiblicher Gestalt, der sich neben bösen Unterfangen ebenfalls um die Erziehung seines neugeborenen Sohnes kümmern muss.
Die Romane sprechen von den Grauen, dem Geheimtrakt der Area 51, der Übermittlung wissenschaftlicher Informationen durch Außerirdische an die Menschheit, von der Willensfreiheit und der Bedeutung von Gut und Böse.
Außergewöhnliche, humorvolle Dialoge über philosophische Überlegungen, über das Universum und seinen Schöpfer, über den Zwist der Menschheit zwischen Gut und Böse und ihre Willensfreiheit und nicht zuletzt … über Probleme des täglichen Lebens.
Viel Spaß bei der Lektüre!

Leseprobe
ISBN:

TITEL:

SEITENANZAHL:

BUCHART:

AUTOR / -IN:

BUCHFORMAT:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Exel – Regina + Giuseppe De Facendis“